Insolvenzrecht

Zu unseren Tätigkeiten im Insolvenzrecht gehören das Insolvenzanfechtungsrecht, die Gestaltung von Unternehmenskaufverträgen für übertragende Sanierungen (unter Berücksichtigung auch der arbeitsrechtlichen Problemfelder), das Forderungsmanagement im Insolvenzverfahren (neben den allgemeinen zivilrechtlichen Fragestellungen dort speziell die Themen Aufrechnungsverbote § 96 und §§ 103 ff.), die Vermeidung und Abwehr von Inanspruchnahme aus persönlicher Haftung des Insolvenzverwalters (§§ 60, 61 InsO), die Abwicklung von problematischen Aus- und Absonderungsansprüchen (einschlie▀lich Ersatzaussonderung und Ersatzabsonderung), sowie prozessuale Besonderheiten (insbesondere Wirkungen des § 240 ZPO, PKH für Insolvenzverwalter).

  • Insolvenzanfechtung
  • Unternehmenskaufverträge für Sanierungen
  • Vermeidung und Abwehr von Inanspruchnahme
  • Abwicklung von Aus- und Absonderungsansprüchen